Das Objekt des Monats

Der millionste Pallas-Vergaser, 1957

Dieser kleine Moped-Vergaser von 1957 ist das millionste Vergaser-Exemplar der Marke Pallas und wurde zur Feier dieses Jubiläums auf einen Sockel montiert. Die Pallas Apparate GmbH gehörte damals zur Deutschen Vergaser Gesellschaft (DVG), die mit Standorten in Neuss am Rhein und West-Berlin zu den größten Vergaserherstellern weltweit zählte. Mit ihrer Marke Solex belieferte die DVG nahezu alle deutschen Autohersteller. Den Markennamen Pallas nutzte der Konzern vor allem für den boomenden Motorradmarkt der Nachkriegszeit.
mehr...





Nachrichten aus dem Förderverein 2020




EILTWICHTIG

Die 67. Mitgliederversammlung des FDTM e.V., zu der wir am 14.12.2019 für Donnerstag, den 19. März 2020 um 17.00 Uhr in den Vortragssaal des Deutschen Technikmuseums in der Trebbiner Straße 9 eingeladen haben, muss infolge der Entwicklung des Corona-Virus und der sich aus Versammlungen ergebenden Infektionsgefahren abgesagt werden.

Das Deutsche Technikmuseum schließt seine Häuser für den Besucherverkehr ab 14. März bis voraussichtlich 20. April 2020.

Die 67. Mitgliederversammlung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens jedoch ab Mitte Mai 2020 nachgeholt werden. Hierzu wird fristgerecht erneut eingeladen werden.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Wolfgang Jähnichen (Vorsitzender)
Achim Pohlman (stellv. Vorsitzender)