Restaurierung der Iljuschin IL-14P im Jahr 2021




Oktober 2021

Oktober 2021:
Es wird Zeit, dass unser Flugzeug seine Tragflächen zurückerhält. Zunächst mussten sie aber aus ihrem Container befreit werden, damit sie gereinigt und, falls nötig, repariert werden können. Das ist aufwändig, dafür muss schweres Gerät her.



September 2021

September 2021:
Das Seitenruder wurde der Ausstellung im Museum entnommen und in die Werft gebracht. Nachdem die noch vorhandene Originalbespannung abgenommen und das Ruder gründlich gereinigt worden war, kann es neu bespannt und hoffentlich bald wieder an seiner alten Seitenflosse befestigt werden.



August 2021

August 2021:
Die Condor ist fast fertig aufgebaut, wir sind auch einen Schritt weiter: das Seitenleitwerk ist an der IL-14 angenietet. Das Seitenruder muss noch aus dem Museum, aus der Luftfahrtausstellung, geholt und überarbeitet werden.



Juli 2021

Juli 2021:
Unsere Iljuschin hat Gesellschaft bekommen: Die Condor ist endlich da!



Juni 2021

Juni 2021:
Es geht endlich weiter. Zunächst muss aufgeräumt und gefegt werden. Der Rumpf ist nicht mehr in der Werkstatthalle, dafür sollen jetzt die Tragflächenendstücke dort zum Bearbeiten gelagert werden.



Mai 2021:
Wegen der Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des SARS-Cov-2 Coronavirus ruht die Arbeit an der IL-14 bis auf weiteres.



April 2021:
Wegen der Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des SARS-Cov-2 Coronavirus ruht die Arbeit an der IL-14 bis auf weiteres.



März 2021:
Wegen der Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des SARS-Cov-2 Coronavirus ruht die Arbeit an der IL-14 bis auf weiteres.



Februar 2021:
Winter- und Coronapause



Januar 2021

Januar 2021:
Winterpause